Terrassenöl zum Schutz von Holzterrassen, Gartenmöbel oder Gartenhäuschen

Die Fa. Berger Seidle in Grünstadt hat sich lange mit dem Thema eines optimalen Terrassenöls zum Anstreichen von Holz auseinander gesetzt. Entstanden ist ein festkörperreiches, umweltschonendes imprägnier Öl auf Basis natürlicher Öle für Holzflächen im Außenbereich mit hoher Tiefenwirkung und hervorragender Pflege Wirkung. Imprägnieröl “OutdoorOil®” von Berger Seidle schützt das Holz und macht die Holzoberfläche Schmutz- und Wasser abweisend. Durch zusätzliche UV-Schutz Mittel wird ein vergrauen wesentlich verlangsamt. Die Eigenschaften der Terrassen-Öle sind in der Natur sind durch umfangreiche Langzeituntersuchungen getestet . Das Outdoor Oil ist in unterschiedlichen Farbtönen erhältlich. Bei uns im Berger Seidle Shop können sie dies auch ohne Kunden Konto zur Lieferung auf Rechnung bestellen.

-27%
-32%

29,9549,90

Enthält 19% MwSt
zzgl. Versand

-33%

UVP: 14,96 9,95

Enthält 19% MwSt
zzgl. Versand


Produktinformation und Ratgeber:

Fast ein jeder Hausbesitzer wünscht sich im Außenbereich seines Gartens eine Holzterrasse. Der nachwachsende Rohstoff Holz hat Vorteile aber auch Nachteile. Eine Terrasse aus Holz sieht sehr warm und wohnlich aus. Jedoch muss die Oberfläche der Terrassendielen regelmäßig mit einem Terrassen-Öl zum Schutz gegen Schmutz und Witterung behandelt werden. Egal ob Douglasie, Teak, Lärche oder zum Beispiel Bangkirai jedes Holz muss man im Aussenbereich mit einem speziellen Holzöl gegen eindringen von Wasser auf der Oberfläche streichen. 

Die Behandlung von Parkett Böden im Innenbereich findet recht oft durch Auftragen von einem farblosen Parkettlack statt. Diese Beschichtung kann den Holzboden gegen Beschädigungen auch bei stark beanspruchten Böden schützen. Nachteil: ist die Oberfläche beschädigt kann auch hier Wasser eindringen. Darum ist eine gründliche Reinigung und Pflege des Bodens dauerhaft wichtig.

Auf einer Holzterrasse ist dies so nicht möglich. Hier spielt das eindringen von Wasser, die Witterung und Vergrauung des Holzes eine viel größere Rolle. Gartenmöbel, Terrassendielen oder anderes Hölzer im Aussenbereich sollte aus diesen Gründen nur mit einem Öl zu Imprägnierung mit einem Pinsel durch Ölen behandelt werden. 

Das Imprägnier Öl von Berger Seidle wird wie folgt angeboten. Preise können Sie direkt im Berger Seidle Shop ansehen.

  • Farblos / Nature zur Betonung der natürlichen Eigenfarbe des Holzes. Erhältlich in 1 Liter und 2,5 Liter Gebinde
  • Teak zur Hervorhebung der Farbe und zur Nachfärbung anderer Holzarten. Erhältlich im 1 Liter und 2,5 Liter Gebinde 
  • Pine/ Bangkirai zur Hervorhebung des Farbtons und zur Nachfärbung anderer Holzarten. Erhältlich im 1 Liter und 2,5 Liter Gebinde  
  • Palisander zur Hervorhebung des Farbtons und zur Nachfärbung anderer Holzarten. Erhältlich im 1 Liter und 2,5 Liter Gebinde 

Verbrauchs Angaben beim Ölen mit Outdoor Öl von Berger Seidle:

Mit dem Inhalt von einem Liter Terrassenöl können Sie etwa 20 m2 Holzterrasse anstreichen. Bitte beachten Sie das bei stark saugenden Untergründen eine mehrfaches streichen nötig sein kann. Durch diese gute Reichweite des Terrassenöls ist das Preis Leistung Verhältnis besser wie bei vielen anderen minderwertigen Produkten . Erfreuen Sie sich mit einer in kurzer Zeit besonders leicht zu streichenden Terrasse in Ihrem Garten.

Tipp und Anleitung zur Verarbeitung des Öl

Vor dem Behandeln Ihrer Terrasse mit Öl sollten Sie die Terrassendielen erst einmal gründlich und komplett von Moos, Schmutz und anderen Beschädigungen reinigen.

Tipp: Am besten gelingt das Entfernen vorsichtig mit einer Bürste als Werkzeug und Wasser.  Nehmen Sie auf keinen Fall spitze Spachteln oder Drahtbürsten. Diese Werkzeuge können schnell die Dielen wesentlich beschädigen. Grundsätzlich kann man die Dielen auch mit einem Hochdruck Reiniger gleich mäßig reinigen. Das Reinigen muss unbedingt sehr vorsichtig gleichmäßig und mit genügend Abstand von den Dielen statt finden. Achten sie darauf das keine Spuren auf dem Holz zurück bleiben. Leisten Sie ihren Beitrag die Umwelt nicht zu schädigen und verwenden Sie keine Reiniger. Diese wirken sich im Aussenbereich negativ auf Tiere und Organismen aus wenn sie ungehindert in den Boden ein dringen können. Leisten Sie ihre Beitrag.

Nachdem Ihre Terrassendielen gereinigt sind kann mit dem Ölen zum Schutz gegen grau werdendes Holz und zur Pflege begonnen werden.

Information und Anleitung zum Streichen mit einem in unserem Zubehör erhältlichen Pinsel oder Flächenstreicher:

Am wichtigsten bevor das Öl verwendet wird: Achten Sie darauf die Terrasse ab trocknen zu lassen. Je weniger Wasser in den Terrassendielen ist je besser kann da Öl in die Diele eindringen und die kleinen Poren verschliessen. Aus diesem Grund ist die beste Zeit zum streichen mit Farbe, Lack oder ölen mit Terrassenöl das Frühjahr und der Sommer. Auch Ihre Gartenmöbel sollten Sie nicht vergessen. Schnell und leicht kann man einen Beitrag zum Pflegen leisten wenn man einmal jährlich allen Holzarten zur Pflege ölt. Bei Lärchen Holz kann man unter Umständen auf eine Pflege verzichten. In Lärchen Holz sind durch  seine starken Harzanteile die Holzporen geschlossen. Die Terrassendielen werden ohne spezielle Beschichtung recht schnell grau, verwittern dann nicht weiter. Trotz der Vergrauung bleiben die Terrassendielen auch ohne eine weitere Beschichtung mit Terrassenöl lange haltbar. Wichtig auch hier ist aber das die Dielen von Zeit zu Zeit trocknen können. In besonders schattigen Bereichen kann unter Umständen recht schnell eine starke Moosbildung stattfinden. Wenn Sie dies vermeiden möchten empfehlen wir das farblose Outdoor Oil von Berger Seidle.

Wir empfehlen zum Auftragen von Holzöl auf einer Terrasse den auch in unserem Berger Seidle Shop als Zubehör erhältlichen Flächenstreicher. Dieses Werkzeug hat die Form eines breiten Pinsels. Damit kann das Terrassen-Öl recht einfach gleichmässig glatt aufgetragen werden. Die erste Schicht Öl sollte dünn aufgetragen werden. es ist zu empfehlen das kein überschüssiges Öl nach dem Streichen auf der Holzoberfläche steht oder in den Fugen ins Erdreich läuft. Somit erhalten sie einen gleichmäßigen Pflegefilm und leisten Ihren Beitrag zum Schutz der Natur beim Pflegen. Je nach Untergrund und optischen Ergebnis kann das Öl mehrfach aufgetragen werden. Mit jedem Anstrich verbessert sich der Schutzfilm Ihrer Holzterrasse und eine spätere Reinigung wird kein Thema mehr sein da kein Schmutz mehr in das Holz eindringen kann. 

Zur weiteren Verwendung unsere Produkte lesen Sie bitte die technischen Merkblätter der Fa. Berger Seidle in Grünstadt . Wenn Sie weitere Fragen haben sind wir gerne per Telefon und Mail zur Beratung zu erreichen.